Neueröffnung: AnMa’s Brasserie

Stadtleben // Artikel vom 17.07.2019

AnMa’s Brasserie

„Wie bei Muttern“ mundet’s in der Ende März eröffneten Ettlinger Brasserie von Richard Fischer und Vornamenspatin Anna-Marie Rathel.

Aufgetischt wird modern interpretierte und frisch zubereitete Hausmannskost; die wöchentlich wechselnde Karte offeriert Pausenstullen, Mittagsgerichte, Salate, Suppen und Eintöpfe sowie (Blech-)Kuchen, Brownies, Kekse und Q Kaffee aus Durlach. Zum Abendbrot (Do/Fr/Sa, 17-21 Uhr) bietet AnMa’s Brasserie Vesperplatten mit Schnittchen und Beilagen wie hausgemachtem Wurst- und Nudelsalat, Fleischküchle und Gürkle. Dazu genießt man besondere Cocktails aus Tee oder vollmundige Weine.

Den Großteil seiner Ware bezieht die Brasserie aus der Region: das Fleisch von der prämierten Malscher Metzgerei Glasstetter, das Brot von der Brettener Bäckerei Leonhardt. Für Veranstaltungen wie Firmen- und Familienfeiern sowie Tagungen kann AnMas gemietet werden – Konzept, Planung und Verpflegung inklusive. Und mit der liebevoll eingerichteten 50-Quadratmeter-Maisonette-Ferienwohnung ist auch eine Übernachtungsmöglichkeit geboten. -pat

Quergasse 2, Ettlingen, Tel.: 0176/72 78 57 42, Di+Mi 11-17 Uhr, Do+Fr 11-15 u. 17-21 Uhr, Sa 9-21 Uhr
www.anmas-ettlingen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 29.02.2020

Ein SWR-Team der „Landesschau“ war eine Woche lang in der Weststadt unterwegs, um Menschen und Orte zu filmen, die den Stadtteil charakterisieren, wie den Gutenbergplatz mit seinem Wochenmarkt.





Stadtleben // Tagestipp vom 29.02.2020

Die bundesweiten „Informations- und Verkaufstage rund um den Hund“ machen zum zweiten Mal in Rastatt Station.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.02.2020

Am Do, 26.3. lädt das Casino Baden-Baden gemeinsam mit Falstaff zu einem ganz besonderen Genusserlebnis ein.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.02.2020

In der aktuellen Februar-Ausgabe hatte ich in Bezug auf die Blockrandbebauung mit Kahlschlag des Grünzugs in der Geranienstraße beim Berckholtzstift darauf hingewiesen, das Gartenbauamt habe sich mildernd in den Vorgang eingeschaltet.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.02.2020

Am Di, 18.2. trifft der Gemeinderat seine Entscheidung zum Bau der Südumfahrung Hagsfeld.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.02.2020

Der ADFC Karlsruhe, die Interessenvertretung der AlltagsradfahrerInnen mit über 1.700 Mitgliedern, hat Ende Januar eine neue Geschäftsstelle (Welfenstr. 13) eröffnet und veranstaltet nun seine erste „Rad- und Reisemesse“.



Stadtleben // Tagestipp vom 15.02.2020

Baden-Baden wird zur Feierhochburg für die Fasnachter der ganzen Region.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Badener, die gern ins Casino gehen, haben mit der mondänen Spielbank Baden-Baden eines der wohl berühmtesten Casinos Europas vor der eigenen Haustür.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Bei Sunny German ist Malen keine Alleinunterhaltung.