Nufam 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.09.2017

Mit 350 Ausstellern aus 13 Ländern wird Karlsruhe bei der „Nufam“ zum fünften Mal Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche, die während der vier Messetage ihr gesamtes Leistungsspektrum auffährt.

Von Fahrzeugen aller Gewichtsklassen über Aufbauten, Anhänger und Zubehör bis hin zu Dienstleistern für Transport, Spedition und Logistik. Erstmals belegt die „Nufam“ alle vier Hallen sowie das Freigelände. Neu neben „Werkstatt, Teile, Zubehör“ (Halle 1), „Telematik“ (Halle 2) und „Reifen“ (dm-Arena) ist der Themenbereich „Ausbildung, Berufe und Verbände“ (Halle 3). Hier stehen Jobsuche, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Vernetzung mit Verbänden und Institutionen im Vordergrund.

Dazu kommen die „Kommunalmeile“ und der Outdoor-„Demo-Park“ mit Unimog-Parcours. Das Publikumsprogramm erweitern die Thementage für Fachbesucher: Dabei werden zukunftsweisende Aspekte wie Elektro­mobilität ebenso diskutiert wie autonomes Fahren und die aktuelle Gesetzeslage. Und mit der Theorie wie Praxis abklopfenden „Nufam-Challenge“ (Sa) kürt die Nutzfahrzeugmesse dieses Jahr zum ersten Mal den besten Fahrer Deutschlands. -pat

Do-So, 28.9.-1.10., 10-18 Uhr, Messe Karlsruhe, Rheinstetten
www.nufam.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL