Oishii

Stadtleben // Artikel vom 07.01.2013

Freunde japanischer Küche waren in Karlsruhe bisher weitgehend auf Sushi festgelegt.

Mit dem neu eröffneten Restaurant Oishii bieten Wei Liu und seine Frau Wei Ren seit Dezember eine neue All-You-Can-Eat-Alternative in modern-loungigem Ambiente.

Innovativ ist schon das Bestellen: Auf einem iPad wählt der Gast für zweieinhalb Stunden aus 80 frisch zubereiteten Items – das kann Sushi sein, aber auch eine asiatische Suppe oder Salate, Reis- oder Nudelgerichte, Frühlingsrollen, Gemüse, Tofu, Fleisch, Fisch und andere Meeresfrüchte, am Spieß oder am Stück, paniert, frittiert, gebacken oder gegrillt von den erfahrenen Köchen.

So kann man sich wunderbar durch die schmackhafte und fettarme Vielfalt der japanischen Küche probieren! Und weil nicht zwingend klar ist, was sich hinter Yaki Yasai, Goma Wakame oder Hotategai Kushi verbirgt, sind die zubereiteten Speisen samt Zutaten auf der digitalen Karte abgebildet. Abends wird die etwas kompaktere Lunch-Auswahl um zahlreiche Warm Dishes ergänzt. Lecker! Oder wie der Japaner sagt: „Oishii!“ -pat

Bürgerstr. 16, Karlsruhe, Tel.: 0721/47 04 86 06, Mo-Do 11.30-15 Uhr, 17.30-23 Uhr, Fr-So 11.30-15 Uhr, 17.30-24 Uhr
www.oishii-karlsruhe.de
www.facebook.com/oishii.grill

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL