P8-Umsonstflohmarkt

Stadtleben // Artikel vom 30.11.2019

P8-Umsonstflohmarkt

Der Umsonstflohmarkt im P8 lässt die Idee einer solidarischen Gesellschaft für ein paar Stunden Realität werden.

Statt Waren zu (ver)kaufen, wird hier weitergegeben, verschenkt und weitergenutzt. Der Markt möchte dazu anregen, die bestehende Wirtschaftsform, die auf Ungleichheit und Ausbeutung von Mensch und Natur basiert, zu überdenken.

Materielle Güter werden durch soziale, kulturelle und geistige erweitert. Mitmachen können prinzipiell alle. Neben dem Markt gibt es Musik, eine Siebdruckwerkstatt, Essen und Drinks, diverses Infomaterial und so manche Überraschung. -fd

Sa, 30.11., 14 Uhr, P8, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2020

Das Kulturprogramm der Heidelberger Halle 02 wird bis auf Weiteres pausiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2020

Flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft soll die bundesweite „Night of Light“ werden.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.