Papa Corleone

Stadtleben // Artikel vom 02.05.2012

Die handgemachte Pasta aus der Manufaktur von „Papa“ Ingo Zimmermann kann man sich ab sofort wieder auf der zur Sommersaison frisch gestalteten Gutenbergplatz-Terrasse schmecken lassen.

Wenn der (via Facebook-Page täglich frisch angekündigte) Mittagstisch geräumt ist und die monatlich variierende Abendkarte auf den Tisch kommt, fehlt zum Urlaubsfeeling nur noch der passende Weinbegleiter. Um einen freien Platz anzutreffen, ist vorherige Reservierung angeraten.

Immer am letzten Sonntag im Monat geht es um 18 Uhr im Restaurant auf kulinarische „Schlemmerreise“, angereichert mit Geschichten, Wissenswertem, Musik und den entsprechenden Getränken. Nächster Halt: „Spargel und Pasta – Teil 2“ (29.4.), die weiteren Termine stehen online. Anmeldung per E-Mail an restaurant@papa-corleone.de. -pat

Gutenbergstr. 5, Karlsruhe, Tel.: 0721/84 08 99 55, Mittagstisch: Mo-Sa 11-15 Uhr, Abendkarte: Mi-Sa 18-23 Uhr, So Ruhetag
www.papa-corleone.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 05.12.2020

Überwiegend Gebrauchskeramik aus Nachlässen zu Basarpreisen gibt es am Sa, 5.12. in der Beratungsstelle der Aids-Hilfe Karlsruhe/Zentrum für sexuelle Gesundheit.



Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2020

Der elfte „Glitzerevent im Advent“ ist vorzeitig abgeblasen.



Stadtleben // Tagestipp vom 25.11.2020

Handtaschen sind für viele Frauen eine der größten Leidenschaften.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.11.2020

Erstmals verleihen ZKM und KME 2021 im Rahmen ihres „Light Art Festivals“ die internationale Auszeichnung „BBBank-Newcomer-Preis im Projection Mapping“.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.11.2020

Muthea vertritt das Publikum in Deutschlands Konzerthäusern und Theatern.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.11.2020

Das mit 20.000 Euro dotierte Kulturstipendium der Stadt teilen sich die Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe Johanna Wagner und Ulrich Okujeni.