Pershia

Stadtleben // Artikel vom 26.05.2012

Immer wieder einen Besuch wert ist das idyllisch an der Alb gelegene Restaurant Pershia in Daxlanden.

Hier kann man fernab von Straßenlärm leckere Spezialitäten aus 1001 Nacht genießen. Unbedingt empfehlenswert sind die Fleischspieße vom Grill mit Safranreis, die durch eine Joghurtmarinade besonders zart werden. Aber auch Schmorgerichte und vegetarische Spezialitäten findet man auf der Karte von Familie Jarahbashi.

Zu den Vorspeisen wie zum Beispiel Masto Musir (Joghurtdip mit wildem Knoblauch, der definitiv keine Geruchsbelästigung zur Folge hat) wird frischgebackenes Fladenbrot gereicht. Man sollte auf jeden Fall auch die persischen Durstlöscher aus Sauerkirsch-, Limonen- und Gurkensirup ausprobieren. Oder darf es zum Abschluss vielleicht ein Safraneis sein? Übrigens ist das Pershia eines der wenigen Karlsruher Restaurants, die montags geöffnet haben. -nic

Restaurant Pershia (ASV Daxlanden), Kornweg 33, Karlsruhe, Tel. 0721/57 22 37, Mo+Di+Do 17.30-22.30 Uhr, Fr+Sa 17.30-24 Uhr, So 11.30-22.30 Uhr, Mi Ruhetag
www.restaurant-pershia.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL