Petition „Corona-Shutdown: Hilfen für Freiberufler & Kunstschaffende“

Stadtleben // Artikel vom 19.03.2020

Freiberufler und Kunstschaffende leiden schon jetzt an finanziellen Einbußen aufgrund des Corona-Virus’.

Jedoch greifen die gesetzlichen Regelungen für einen Verdienstausfall hier nicht. Daher fordern sie über die Online-Petition „Corona-Shutdown: Hilfen für Freiberufler & Kunstschaffende“ Finanzhilfen von Bundes- und Landesregierungen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Friedeborg Stisser |

Ohne Kultur - kein Leben! So sorgen wir Kulturschaffende dafür und hoffen, dass es uns würdevoll honoriert wird, besonders jetzt zu Coronas Zeiten!

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL