Skatenite 2011

Stadtleben // Artikel vom 14.07.2011

Die Karlsruher „Skatenite“ fiel seit Saisonstart mehrmals buchstäblich ins Wasser.

Doch das heißt: Es kann eigentlich nur besser werden! Alle Inlineskater, die sich in der großen Gruppe auf längeren Strecken austoben wollen – Autos müssen dafür von der Straße weichen – planen die fünf noch ausstehenden Termine schon fest ein und hoffen auf gutes Wetter.

Start ist jeweils der Vorplatz der Volksbank Karlsruhe, Ludwig-Erhard-Allee 1, und sofern das Wetter passt und keine neuen Baustellen die Route blockieren, findet die „Skatenite“ am 14., am 21. (in Richtung Neue Messe) und 28.7. (Alte B10), dem 11. (eine kleine Stadtrundfahrt) und 25.8. (Heide) und dem 1.9. (Knielingen) statt, Start ist immer 19.30 Uhr.

Sicheres Fahren und Bremsen werden vorausgesetzt, Schutzkleidung ist wärmstens empfohlen, und für Anfänger sind die Karlsruher „Skatenites“ nicht geeignet! Für die Onliner unter den Inlinern finden sich alle Infos, Änderungen und die Streckenpläne auch jederzeit im Internet. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2019

„Entschleunigtes Wohnen und ein von Achtsamkeit geprägter Wohnstil“ oder kurz Slow Living hat sich Romy Ries auf die Fahnen ihres Concept Stores geschrieben.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.10.2019

Mit seinem Fux-Bau auf dem Viehhofflügel hat der Karlsruher Kreativpark den next Step gemacht, um das Cupertino am Oberrhein zu werden.





Stadtleben // Tagestipp vom 29.09.2019

Wie ja quasi jeder weiß, zählt der Autor selbst zu den aktiven Kunden des Wochenmarkts auf dem Stephan- und Gutenbergplatz.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.09.2019

Das Mainzer Social Business Vino Kilo bezieht weltweit Vintage- und Secondhand-Mode, um sie von Hand aufbereitet bei seinen Pop-up-Events wieder in den Konsumkreislauf einfließen zu lassen.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.09.2019

Die nach der Porzellanscherben-Upcycling-Kollektion benannte Galerie der Schmuckdesignerin Maria Nauck präsentiert neben ihren eigenen Arbeiten auf den 22 Quadratmetern Ausstellungsfläche regelmäßig auch andere Schmuckdesigner.





Stadtleben // Tagestipp vom 21.09.2019

Bestens besucht ist zweimal jährlich der „Kunsthandwerkermarkt“ hinter der Postgalerie.





Stadtleben // Tagestipp vom 21.09.2019

Doppeljubiläumsfeier in der Südstadt bei Prosecco, Leckereien, Textildruck-Workshop, Tombola und Sonderangeboten.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.09.2019

Bei efbe dreht sich alles um den Innenausbau.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.09.2019

„Dragonerbaum“-Kinder befragen Umwelt-Bürgermeisterin Bettina Lisbach.