Skatenite 2011

Stadtleben // Artikel vom 14.07.2011

Die Karlsruher „Skatenite“ fiel seit Saisonstart mehrmals buchstäblich ins Wasser.

Doch das heißt: Es kann eigentlich nur besser werden! Alle Inlineskater, die sich in der großen Gruppe auf längeren Strecken austoben wollen – Autos müssen dafür von der Straße weichen – planen die fünf noch ausstehenden Termine schon fest ein und hoffen auf gutes Wetter.

Start ist jeweils der Vorplatz der Volksbank Karlsruhe, Ludwig-Erhard-Allee 1, und sofern das Wetter passt und keine neuen Baustellen die Route blockieren, findet die „Skatenite“ am 14., am 21. (in Richtung Neue Messe) und 28.7. (Alte B10), dem 11. (eine kleine Stadtrundfahrt) und 25.8. (Heide) und dem 1.9. (Knielingen) statt, Start ist immer 19.30 Uhr.

Sicheres Fahren und Bremsen werden vorausgesetzt, Schutzkleidung ist wärmstens empfohlen, und für Anfänger sind die Karlsruher „Skatenites“ nicht geeignet! Für die Onliner unter den Inlinern finden sich alle Infos, Änderungen und die Streckenpläne auch jederzeit im Internet. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 14.12.2019

Auch dem tropischen Teil der Karlsruher Oststadt steht Weihnachten ins Haus.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2019

Der Weihnachtsmarkt in der idyllischen Murg-Gemeinde wird mit viel Musik begleitet.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2019

Für Hund und Halter kann der Gang im Gedränge des „Christkindlesmarkts“ eine äußerst stressige Angelegenheit sein.





Stadtleben // Tagestipp vom 11.12.2019

Unter dem neuen Titelmotto „Kunst Handwerk Design“ richtet der Bund der Kunsthandwerker (BdK) Ba-Wü seine jährliche „Weihnachtsmesse“ aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 07.12.2019

Die zwischen Bretten und Heilbronn gelegene Kraichgau-Fachwerkstadt, in der 2021 die „Gartenschau“ stattfindet, hat mit ihrer Altstadt eine malerische Weihnachtsmarktkulisse zu bieten.





Stadtleben // Tagestipp vom 07.12.2019

Nicht jeder Weihnachtsmarkt kann von sich behaupten, inmitten eines Unesco-Weltkulturerbes stattzufinden.





Stadtleben // Tagestipp vom 06.12.2019

Zum Zehnjährigen lässt der Kunst- und Design-Weihnachtsmarkt erstmals das komplette Tollhaus glitzern.





Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2019

Eine märchenhaft beleuchtete Altstadt, weiße Pagodenzelte und darin.





Stadtleben // Tagestipp vom 30.11.2019

Langlebigkeit, schonender Ressourcenumgang und lokale Produktion sind die Leitgedanken des Designmarkts „Schöne Bescherung“ im Kreativzentrum Emma.