Skulptur für Award gesucht

Stadtleben // Artikel vom 23.12.2008

Parallel zur „Inventa“ findet in den Karlsruher Messehallen die „Giardina“ (12.-15.2.) statt, eine außergewöhnliche Gartenmesse.

Neue Trends in Sachen Gartengestaltung, Pflanzen und Accessoires sowie Gartentechnik und hochwertige Gartenmöbel werden vorgestellt. Eine Jury kürt jährlich den schönsten Show- oder Ideengarten mit dem „Giardina“-Award. Von nun an aber nicht nur mit einer Urkunde, sondern erstmalig in Form einer Skulptur. Die veranstaltende Hinte GmbH schreibt deshalb die Anfertigung einer künstlerisch gestalteten Skulptur mit Bezug zum Thema Garten – Landschaft – Floristik aus, die mit 2.000 Euro dotiert ist.

Alle Künstler aus der gesamten Region sind aufgerufen, eine Skulptur zu gestalten, die zwischen 250 und 450 Millimeter  groß ist und über einen Sockel verfügt, an dem man eine Plakette mit Gravur anbringen kann. Die Arbeiten müssen in den Geschäftsräumen der Firma Hinte (Griesbachstr. 10, 76185 Karlsruhe) eingereicht werden, und zwar ausschließlich in der Zeit vom 7. bis  9. Januar 09. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Gipsmodell im Maßstab 1:1 einzureichen. -ub


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL