Sommerfest der Kulturpassage 2017

Stadtleben // Artikel vom 15.07.2017

Die Kultur-Kaiser-Passage hat nach der Eröffnung im vergangenen November zum zweiten Mal etwas zu feiern.

Beim Sommerfest vorgestellt wird neben der neuen Weinbar und dem als Treffpunkt für Flüchtlinge und Karlsruher konzipierten internationalen Best City Café im Projektraum Cola Taxi Okay das Katzencafé „Kaffee Katzen Kunst“; dazu gibt’s Livemusik, Tanzvorführungen und Mitmachaktionen, Ausstellungseröffnungen und andere Ateliereinsichten.

Derweil sind die ersten Künstler wie Eco-Designerin Renate Schweizer schon wieder aus der KKP ausgezogen – aber ohne die auch von uns mehrfach geforderte verkehrsberuhigte Zone im Passagehof wird die auf private Initiative der Rühle-Brüder aus der Schmuddelecke geholte Kaiserpassage nur schwer über ihr Nischendasein hinauskommen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL