Sonic Screens

Stadtleben // Artikel vom 14.04.2016

Neben dem, was wir „real“ wahrnehmen, gehen uns auch ständig nichtmaterielle Bilder durch den Kopf.

In Träumen wird das zum Beispiel deutlich –, und dann gibt es da noch Phänomene wie den Ohrwurm... Audiovisuelle Künstler bringen gedanklich erzeugte Realitäten nach außen, auf Leinwand und Lautsprecher, verknüpfen Sinneswahrnehmungen und vermischen Realität und Virtualität.

Ein mehrtägiges Festival im ZKM stellt die „Sonic Screens“ auf, die von Künstlern wie Thomas Köner und Emmanuel Witzthum (mit einem audiovisuellen Mix aus Aufnahmen aus den Städten Karlsruhe und Jerusalem) und mit experimenteller Grafik und einer 3D-VJ-Performance bespielt werden. -fd

Do-Sa, 14.-16.4., ZKM, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.07.2019

Zu den größten deutschen Indien-Festivals zählen die „India Summer Days“ in der „Vor-Fest“-Woche.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.06.2019

Wie sich Brettheim anno 1504 der Belagerung durch das württembergische Heer widersetzt hat, wird alljährlich ein Wochenende lang beim „Peter-und-Paul-Fest“ nachgestellt.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2019

Eine neue Veranstaltungsreihe widmet sich im Sommer 2019 der Performance Art.



Stadtleben // Tagestipp vom 21.06.2019

Historisches Bad trifft modernen Sound.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.06.2019

Ein fester Bestandteil der Südpfälzer Kunst- und Kulturszene ist die 1984 erstmals stattgefundene „Siebeldinger Kunstwoche“, seit 2013 als „Kulturlese im Wilhelmshof“ bekannt.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.06.2019

Baronin und Baron von Papius laden zum 15. Mal aufs Gut Schwarzerdhof im Kraichgau bei Bretten.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.06.2019

Seit zwei Jahren bietet das studentische Radio von fünf Karlsruher Hochschulen Perspektiven, Visionen und Meinungen in Livesendungen, Podcasts und Onlineblogs.