Sonic Screens

Stadtleben // Artikel vom 14.04.2016

Neben dem, was wir „real“ wahrnehmen, gehen uns auch ständig nichtmaterielle Bilder durch den Kopf.

In Träumen wird das zum Beispiel deutlich –, und dann gibt es da noch Phänomene wie den Ohrwurm... Audiovisuelle Künstler bringen gedanklich erzeugte Realitäten nach außen, auf Leinwand und Lautsprecher, verknüpfen Sinneswahrnehmungen und vermischen Realität und Virtualität.

Ein mehrtägiges Festival im ZKM stellt die „Sonic Screens“ auf, die von Künstlern wie Thomas Köner und Emmanuel Witzthum (mit einem audiovisuellen Mix aus Aufnahmen aus den Städten Karlsruhe und Jerusalem) und mit experimenteller Grafik und einer 3D-VJ-Performance bespielt werden. -fd

Do-Sa, 14.-16.4., ZKM, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 8?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2020

Das Kulturprogramm der Heidelberger Halle 02 wird bis auf Weiteres pausiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2020

Flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft soll die bundesweite „Night of Light“ werden.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.