Spazieren mit Tieren

Stadtleben // Artikel vom 27.04.2018

Einmal im Monat geht das Volkstheater des Staatstheaters „Spazieren mit Tieren“.

Am Fr, 27.4. lautet das Motto „Tiere und Ekel“, wozu das Künstlerkollektiv Circus 3000 seinen Workshop „Tiere und Musik“ anbietet. Start im Schlachthof-Atelier ist um 17 Uhr; um 19 Uhr beginnt der performative Teil von und mit Ulrike Tillmann, Simone van gen Hassend, Herbie Erb, Marcel Vangerman und Ondine Dietz. Als Gastkünstlerin dabei: Anina Rubin aus Luxemburg, die zur musikalischen Performance Lieder auf Gitarre und Klavier vorträgt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL