Staatsweingut Karlsruhe-Durlach

Stadtleben // Artikel vom 05.02.2014

Der Durlacher Turmbergwein hat den erfolgreichsten Jahrgang seiner Geschichte verkorkt.

Auch wenn die gut 250 Hektoliter für ein eher durchschnittliches 2012 sprechen, konnte das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach 23 Prämierungen von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft DLG und dem Badischen Weinbauverband sowie acht Auszeichnungen durch die renommierte Weinakademie Mundus Vini verbuchen.

Dazu gab es weitere zehn Goldmedaillen, 17 Silber- und zwei Bronzemedaillen. Regional, bundesweit und international vorn: der Riesling Kabinett trocken. Für den Anbau dieser und anderer traditioneller Rebsorten wie zum Beispiel Lemberger oder Spätburgunder bieten das Klima und die mineralreichen Kalkböden auf den 8,5 Hektar Rebfläche beste Voraussetzungen.

Wer die prämierten Turmbergweine und -sekte verkosten und kaufen möchte, schaut direkt beim Gut vorbei oder besucht den Stand auf der Genussmesse „RendezVino“ (Do-So, 13.-16.2., Messe Karlsruhe). -pat

Posseltstr. 19, Karlsruhe, Tel.: 0721/94 05 70, Mo/Mi/Fr 8.30-12.30 Uhr, Di+Do 15-19 Uhr, jeden 1. Sa im Monat 10-14 Uhr
www.turmbergwein.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL