„Stappz“ für iOS/Android mit INKA-Premium-Code

Stadtleben // Artikel vom 15.02.2016

Die in Karlsruhe von Iunera entwickelte Location-Based-Android-App ist nun auch für iPhone und iPad verfügbar.

Via „Stappz“ gepostete Fotos werden samt Kommentar auf eine Map gepinnt, zu der jeder User persönliche Empfehlungen beisteuert, um andere in seine Fußstapfen treten zu lassen – sei es die jüngste Restaurantentdeckung, eine lauschige Bar oder aber ein Echtzeittipp, was im Umkreis gerade an lohnenswerten Konzerten oder Club-Events läuft.

Wer sich mit dem Premium-Code inka-0202 gratis anmeldet, verfügt über eine wesentlich erweiterte Range und zusätzliche Kartenansichten, u.a. in arty Wasserfarben-Optik! -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2020

Das Kulturprogramm der Heidelberger Halle 02 wird bis auf Weiteres pausiert.



Stadtleben // Tagestipp vom 23.06.2020

Fridays For Future und das Klimakollektiv Karlsruhe protestieren mehrfach gegen die geplante Südumfahrung Hagsfeld.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2020

Flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft soll die bundesweite „Night of Light“ werden.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.