Strickliesels Wiedergeburt

Stadtleben // Artikel vom 19.12.2008

Stricken ist wieder in. Also zurück zur alten neuen Fingerfertigkeit!

Und damit zum Geschenketipp: Feinste Wolle bar jeder Biederkeit findet der handarbeitswillige Schenker im neu eröffneten Wunderwoll. Die richtige Menge kaufen und die Hälfte davon zu einem Socken stricken.

Und den dann mit der anderen Hälfte, den passenden handschmeichelnden Stricknadeln aus Edelhölzern und einem Gutschein zur persönlichen Strick-Anleitung verschenken. Jeden Donnerstag gibt’s zum gemeinsamen Stricken auch das Strickcafé im persönlichen Beisein der Ladeninhaberin Gabi Bodesohn. -tav


Marienstr. 55, Mo, Di, Mi, Fr 10-12 und 15-18 Uhr, Do 15-22 Uhr, Sa 10-16 Uhr
www.wunder-woll.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL