Supernova small 2020

Stadtleben // Artikel vom 11.12.2020

Supernova small

Eigentlich war dieses Jahr coronabedingt kein zweiter „Supernova“-Designbasar geplant.

Doch ganz kurzfristig hat sich die Möglichkeit ergeben, zwei Tage lang eine Miniversion mit einem Tisch und einem Regal im Südliche-Waldstraßen-Laden von Burger Inneneinrichtung bespielen zu können.

„Support Your Local Artists“ lautet das Motto und so versammelt die „Supernova small“ eine kleine feine Auswahl von sieben zeitgenössischen Karlsruher KünstlerInnen, die ihre seriellen Unikate präsentieren und verkaufen. Mit dabei sind Johanna Broziat, Tanja Goetzmann, Hubert Krauth, Max Kosoric, Nina Laaf, Ben Öztat und Sanne Pawelzyk. -pat

Fr, 4.+11.12., 13-18 Uhr; Sa, 5.+12.12., 10-16 Uhr, Burger Inneneinrichtung, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 4?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL