SWR Fernsehen Familienfest 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.09.2017

Die „Landesfesttage“ (8.-10.9.) mit dem vom SWR Fernsehen live übertragenen Festumzug, über 30 Tanz- und Folkloregruppen aus 20 europäischen Ländern bei der „Folkloria“ auf dem Friedrichsplatz, der Verleihung der Heimatmedaille und einem Brauchtumsabend bilden den Abschluss der baden-württembergischen „Heimattage“ in Karlsruhe.

Zuvor feiert der Südwestrundfunk sein drittes „Familienfest“ (So, 3.9., 12-20 Uhr) vor dem Schloss: Hier werden live Sendungen wie etwa das Kochduell „Marktfrisch“ produziert, zudem stellen sich zahlreiche Moderatoren wie Florian Weber, Sonja Faber-Schrecklein, Tatjana Geßler, Martin Seidler, Jürgen Hörig und Jens Hübschen den Fragen ihres Publikums und in der „Erlebniswelt“ kann man sich vor laufender Kamera als Nachrichtensprecher oder Sportreporter versuchen.

Weitere Stationen: die Speed-Radar-Messung für Fußballer, ein Verkehrstraining und ein Laufrad-Parcours. Auf zwei Bühnen gibt es außerdem ein Unterhaltungsprogramm von Comedy (Christian „Chako“ Habekost/Özcan Cosar) bis Musik (Max Giesinger/Beatrice Egli), die jüngeren Besucher freuen sich auf den „Tigerenten Club“ und auch der Europa-Park präsentiert eine Showeinlage, bevor die abendlichen „Schlosslichtspiele“ (3.8.-10.9.) anlaufen. Der Eintritt ist familienfreundlich: Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder bis 13 Jahre sind frei. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL