Timitar Naturkosmetik

Stadtleben // Artikel vom 20.05.2018

Wer auf der Suche nach erlesener und reinster Naturkosmetik mit fair gehandelten Rohstoffen in Bio-Qualität ist, greift zu Timitar.

Hier werden nur die hochwertigsten pflanzlichen Rohstoffe zu 100 Prozent reinem Argan- und Kaktusfeigenkernöl, wertvoller Sheabutter sowie Mandel- und Kokosöl aus kontrolliert biologischem Anbau verarbeitet. Das garantiert eine natürliche Körperpflege, frei von Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Ghassoul sowie rote, grüne und weiße Wascherde – zum Reinigen von Gesicht und Körper oder als Maske anzuwenden – ergänzen die Produktpalette.

Karim Anezha, der Inhaber von Timitar, stammt aus der Arganerie im Südwesten Marokkos, die die Unesco zum Biosphärenreservat erklärt hat. Hauptbestandteil seiner Kosmetikprodukte sind das dort gewonnene fair gehandelte Argan- und Kaktusfeigenkernöl. Die in der Region gegründeten Kooperativen unterstützen die traditionelle Ölgewinnung sowie die nachhaltige Bewirtschaftung und ermöglichen den für Ernte und Verarbeitung zuständigen Berberfrauen finanzielle Unabhängigkeit und Alphabetisierung. -pat

Goethestr. 36, Karlsruhe, Tel.: 0152/59 85 23 17
www.timitar.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL