Tour de Pamina 2008

Stadtleben // Artikel vom 08.08.2008

Von Partnerstadt zu Partnerstadt erstreckt sich die Route bei der diesjährigen Tour de Pamina, einer dreitägigen Radtour durch das Elsass, die Pfalz und Baden.

Ausgangs- und Endpunkt ist in Bad Schönborn, Ziel der ersten Etappe der schon zu Römerzeiten bekannte Thermalkurort Niederbronn-les-Bains. Hier wird allerdings nicht die gesamte Strecke geradelt, sondern ein Teil mit dem Sonderzug zurückgelegt; erst in Lauterbourg beginnt die Tour per Rad durch die Nordvogesen in Richtung Westen.

Der zweite Tag führt am Rand des Pfälzer Waldes entlang nach Landau, am dritten Tag geht es zurück in den Startort. Tagesetappen zwischen 60 und 80 Kilometern lassen Zeit, die Natur zu genießen, und abends gibt es ortstypische Spezialitäten und gemütliches Beisammensein in ausgesuchten Gasthöfen.

Tour de Pamina 2008, 15.-17.8., Informationen/Buchungen beim Informationsbüro Vis-à-Vis der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz, Scheibenhardt, Tel: 07277/970-43, E-Mail: vis-a-vis@regio-pamina.org

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...