Traumhafte Landschaften, Brillen und Taschen

Stadtleben // Artikel vom 11.12.2008

Nicht zuletzt der feine Espresso bei Roland Hils, dem freundlichen Spezialisten für klassische wie ausgefallene Brillen, ist uns immer wieder die kleine Reise nach Landau wert.

Auch in Sachen Taschen wird man fündig, denn er führt auch ausgewählte „Airbag“-Modelle – schicke und unverwüstliche Taschen aus Schlauchbooten und Luftmatratzen. Zudem bietet der schöne Laden am Landauer Markt immer wieder jungen wie renommierten Künstlern aus der Region die Möglichkeit, auszustellen. Erstmals überhaupt zeigt jetzt die Autodidaktin Julia Scheel ihre magisch anmutenden schwarzweißen Infrarotfotografien.

Eine Winterlandschaft wie im Märchen: Weiße, dicht mit Raureif benetzte Straßen, verschneite Bäume, traumhafte Naturbilder. Die gezeigten Bilder entführen den Betrachter in eine traumhaft scheinende Wirklichkeit, in der die Wahrnehmung um einen normalerweise nicht sichtbaren Anteil langwelligen Lichtes erweitert ist.

Ein Teil der Bilder entstand in Landau und Umgebung sowie im Pfälzer Wald. Weitere Motive fanden sich am Rhein bei Düsseldorf und auf der Insel Sylt. -ub/rw


bis 31.12., Der Brillenmacher, Marktstr. 40, Landau, Tel.: 06341/85440
www.der-brillenmacher-landau.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 4?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL