Velvet-Point

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2011

Das Möbeldesign vergangener Jahrzehnte hat unbestritten Charakter.

Unvergesslich die Farben und Formen der 50er, 60er und 70er! Die lokale Schatztruhe für Vintage-Möbel, Designklassiker und Wohnaccessoires der 50er bis 70er heißt Velvet-Point und ist sowohl im Netz als auch in natura zu finden.

Auf der stets aktualisierten Homepage werden die Einzelstücke ausführlich in Bild und Wort vorgestellt (wer immer als erstes erfahren will, welche Neuheiten reinkommen, der abonniert den Newsletter); noch anschaulicher präsentieren sie sich aber natürlich im großzügigen Showroom in der Oststadt.

Ob der Chesterfield-Sessel aus den 50ern, der 60er-Schulschreibtisch im Industriestil oder die orangefarbene Ufo-Hängelampe am Spiralkabel – alles stammt aus zweiter Hand, ist aber in einwandfreiem Zustand. Dabei stellt der Mix von Zeiten und Stilen sicher, dass die eigene Wohnung so individuell ist wie ihre Bewohner!

Vintage Designmöbel & Objekte, Seubertstr. 8, 76131 Karlsruhe, Di-Fr, 10-18 Uhr, Sa, 11-16 Uhr, Tel.: 0721/568 77 97
www.velvet-point.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...