Verein Queer Kastle gegründet

Stadtleben // Artikel vom 02.06.2022

Vielfalt ist der Kern der queeren Bewegung.

Im Gegensatz zu Mannheim oder Stuttgart gibt es in Karlsruhe aber kein eigenes queeres Zentrum für Erwachsene. Mit der Gründung des Vereins Queer Kastle bündelten verschiedene Gruppen der LSBTTIQA-Community ihre Kräfte, um einem festen Ort für Beratungen, Veranstaltungen und als Treffpunkt zu schaffen.

Aus dem zukünftigen Zentrum will der Verein für eine offene und vielfältige Gesellschaft arbeiten, aber darüber hinaus auch Sprachrohr und repräsentative Stimme der queeren Community in Karlsruhe sein. -fk

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL