Vorsicht, stachelig!

Stadtleben // Artikel vom 06.10.2012

Der Pfälzerwald ist Kastanienwald.

Und zwar von der kulinarisch nutzbaren Sorte: Ein breiter Streifen Esskastanienbäume säumt die Hügelketten, und im Herbst ist Sammelzeit. Oder „Keschdezeit“, wie der Pfälzer sagt. Das prägt den Menüplan in vielen Restaurants der Südpfalz, die von Oktober bis Mitte November Kastanien als Süppchen, im Saumagen oder als Parfait servieren. Auch Märkte, Feste und sogar eine eigene Prinzessin bekommt die Edelkastanie: Am 6./7.10. ist „Keschdefeschd“ in Annweiler, am 13./14.10. Wein- und Kastanienmarkt in Edenkoben und am 21.10. Kastanienmarkt in Hauenstein.

Dort gibt es alles Denkbare aus und mit Kastanien: aromatischen Honig und würzige Bratwurst, Kastanienbrand, -likör und -bier, und dazu auch weitere Spezialitäten des Pfälzer Herbstes von Neuem Wein bis Zwiebelkuchen. Erwandern lässt sich die „Keschde“ übrigens auch: Vom 15.-21.10. werden in Hauenstein täglich geführte Kastanienwanderungen angeboten; unabhängige Wanderer leitet der rund 50 Kilometer lange „Pälzer Keschdeweg“ durch die Region. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...