Wiedereröffnung: Alte Bank

Stadtleben // Artikel vom 17.03.2017

Die Alte Bank macht neu!

Das Restaurant in dem denkmalgeschützten Gebäude, das einst Sitz von Reichs- und Landeszentralbank war, wird einem zehntägigen Komplettumbau unterzogen. Und wenn das neue Betreiberduo Aline Varela und Harald Dietrich am Fr, 17.3. wiedereröffnet, wärmen abgehängte Stoffdecken und Lichtspiele das Ambiente der ehemaligen Schalterhalle und auch die Speisekarte präsentiert sich generalüberholt.

Das vielseitig-frische Angebot reicht dann vom selbstgemachten Bircher-Müsli zum Start in den Tag über Kuchen von der hauseigenen Bäckerin, Club-Sandwichs, (Gemüse-)Maultaschen, Flammkuchen, Pastrami und Pulled Pork Burger bis zu abendlich wechselnden Specials; die erweiterte Weinauswahl konzentriert sich derweil ganz auf Baden, die Pfalz, Italien, Frankreich und Spanien. Und für größere Gruppen, die sich einen kulinarisch-kulturellen Genuss bescheren möchten, bietet die Alte Bank zusammen mit dem benachbarten Kammertheater ein exklusives Arrangement aus Mehrgängemenü und Theaterbesuch. -pat

Herrenstr. 30-32, Karlsruhe, Tel.: 0721/183 28 18, 10-1 Uhr
www.altebank.de
www.facebook.com/altebank

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.



Stadtleben // Tagestipp vom 06.06.2020

66 Konzerte mit 116 Solisten und Ensembles an 53 unterschiedlichen Spielstätten und verteilt auf fünf Landkreise waren für die 34. Spielzeit des Musikfestivals „Hohenloher Kultursommer“ geplant.



Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2020

Der Karlsruher Gemeinderat forderte in der öffentlichen Sitzung vom 26.5. einstimmig von Bund und Land einen Rettungsschirm für Kommunen.



Stadtleben // Tagestipp vom 23.05.2020

Mit einer Fahrraddemo demonstriert das Klimakollektiv Karlsruhe für eine ökologische und soziale Verkehrswende.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.05.2020

Mit einem neuen Projektformat, das auch nach Aufhebung der Corona-Kontaktbeschränkungen Bestand haben soll, wird im Dörfle-Kunstraum Fledermaus Magie, mysteriöser Kraft und Macht sowie dem okkult mitschwingenden Etwas realer versus digitaler Live-Events nachgespürt.





Stadtleben // Tagestipp vom 21.05.2020

Im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages am 20.5. anlässlich der Hauptversammlung des Energiekonzerns Uniper, Betreiber des Steinkohlekraftwerks Datteln 4, haben Karlsruher KlimaaktivistInnen ihren Protest gegen die geplante Inbetriebnahme auf die Straße getragen.



Stadtleben // Tagestipp vom 20.05.2020

Für die Gastronomie geht der Kampf ums Überleben weiter, auch nachdem die Lokale unter strengen Auflagen wieder geöffnet werden dürfen.