Yoga Vidya

Stadtleben // Artikel vom 19.11.2016

Ein Gutschein fürs Gutgehen?

Für all jene, die sich – als guter Vorsatz für das neue Jahr oder als gute Einsicht einfach nur so – mal ganz auf sich selbst und das eigene Wohlbefinden fokussieren wollen, hat das Yoga Vidya Zentrum etliches parat, was gut tut. Das Yogazentrum in der Rheinstraße bietet z.B. fortlaufende Yogakurse und offene Yogastunden für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersstufen vom Schulkind aufwärts, aber auch ayurvedische Massagen oder klassische Entspannungsmassagen – auch als Geschenkgutschein.

Zur weiteren Vertiefung dienen die vielfältigen Workshops, die im stets wechselnden Programm angeboten werden. In den kommenden Wochen geht es hier z.B. um das „Inner Flow Yoga – Yang Style“ (Sa, 19.11.), um das Naad Yoga, das Yoga des Klanges, in einem Workshop samt Konzert mit Prof. Surinder Singh (Fr, 25.11.), um die Meditation als Weg zum Selbst (Sa, 3.12.) oder um die bewusste, vegetarische Ernährung samt Kostproben (Sa, 26.11.). -bes

Rheinstr. 44, Karlsruhe, Tel.: 0721/45 14 28
www.karlsruhe-yoga.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 29.02.2020

Ein SWR-Team der „Landesschau“ war eine Woche lang in der Weststadt unterwegs, um Menschen und Orte zu filmen, die den Stadtteil charakterisieren, wie den Gutenbergplatz mit seinem Wochenmarkt.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.02.2020

Am Do, 26.3. lädt das Casino Baden-Baden gemeinsam mit Falstaff zu einem ganz besonderen Genusserlebnis ein.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.02.2020

In der aktuellen Februar-Ausgabe hatte ich in Bezug auf die Blockrandbebauung mit Kahlschlag des Grünzugs in der Geranienstraße beim Berckholtzstift darauf hingewiesen, das Gartenbauamt habe sich mildernd in den Vorgang eingeschaltet.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.02.2020

Am Di, 18.2. trifft der Gemeinderat seine Entscheidung zum Bau der Südumfahrung Hagsfeld.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.02.2020

Der ADFC Karlsruhe, die Interessenvertretung der AlltagsradfahrerInnen mit über 1.700 Mitgliedern, hat Ende Januar eine neue Geschäftsstelle (Welfenstr. 13) eröffnet und veranstaltet nun seine erste „Rad- und Reisemesse“.



Stadtleben // Tagestipp vom 15.02.2020

Baden-Baden wird zur Feierhochburg für die Fasnachter der ganzen Region.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Badener, die gern ins Casino gehen, haben mit der mondänen Spielbank Baden-Baden eines der wohl berühmtesten Casinos Europas vor der eigenen Haustür.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Bei Sunny German ist Malen keine Alleinunterhaltung.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.02.2020

Ist der Kunsthunger gestillt, dürstet es den „art“-Gänger nach Esskultur.