„Glanzlichter“-Naturfoto-Ausstellung

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 10.07.2024

Ilkka Niskanen, Projekt Natur & Fotografie

Für den renommierten internationalen Fotopreis wurden wieder Tausende von Fotos aus aller Welt eingereicht.

Immer wieder neue Blicke auf die Natur – die Ausstellung mit den Siegerbildern des internationalen Naturfotowettbewerbs „Glanzlichter“ bringt ihre Schönheit und Vielfalt auf beeindruckende Weise zur Geltung.

„Glanzlichter-Naturfotograf 2024“ ist Simon Schneider aus Deutschland. Ihm gelang eine atemberaubende Aufnahme eines Eisvogels im Sturzflug. Zur Eröffnung sprechen Martin Husemann, Direktor des Naturkundemuseums, und Udo Höcke vom Projekt Natur & Fotografie. -rw

Eröffnung: Mi, 10.7., 18 Uhr, bis 8.9., Naturkundemuseum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL