Eröffnung der Kultur-Kaiser-Passage

Stadtleben // Artikel vom 19.11.2016

Karlsruhes City ist eine einzige Baustelle, aber manches Schöne wird auch fertig.

Am Sa, 19.11. eröffnet nach Abschluss der Umbauten dank privater Investoren die neue Kultur-Kaiser-Passage (KKP). Mit zahlreichen Veranstaltungen wie Ausstellungseröffnungen, Livemusik, Filmvorführungen, Tanz und Performance werden erste Ein- und Ausblicke auf die Zukunft der hier entstehenden neuen Kulturpräsenz geboten. Die spannende Mischung von Ateliers, Galerien, Filmkunst, Tanz und Design ist auf wenigen Metern – tatsächlich Tür an Tür – anzutreffen.

Die durch das Entfernen der Rolltreppe sowie die Installation von neuen Decken und neuer Beleuchtung deutlich attraktivere Kaiserpassage soll so endlich aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen. Mit dabei sind u.a. die bildenden KünstlerInnen Corinna Claasen, Renate Schweizer und Gunter Wessmann in ihren Ausstellungs- und Atelierräumen, die Galerie Simone Heupgen und die junge Projektgruppe Cola Taxi Okay sowie die darstellenden KünstlerInnen Gabriela Lang in ihrer Tanztheater Etage und das Tanzstudio Palladium mit einem vielseitigen kulturellen Performance-Programm wie z.B. One Minutes Only oder Tango. -rw

Eröffnung: Sa, 19.11., 14-22 Uhr, Kaiserpassage 11-16 (Eingang Akademiestr.), Karlsruhe
www.facebook.com/kulturkaiserpassagekarlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...




Peter-und-Paul-Fest 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2018

Die Belagerung des kurpfälzischen Brettheims durch Herzog Ulrich von Württemberg 1504, das aus dem 16. Jahrhundert überlieferte „Peter-und-Paul-Freischießen“ und der „Schäfersprung“ sind die historischen Fakten und Traditionen, auf die sich das „Peter-und-Paul-Fest“ beruft.

>   mehr lesen...




Eckkulturdörfle 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2018

Zwei Tage wird das „Dörfle“, das in den 70ern totsanierte älteste (Arbeiter-)Viertel der Stadt, das nun mit Städtebaumitteln im Rahmen des Sanierungsgebiets „Innenstadt Ost“ wieder aufgemöbelt werden soll, zum kulturellen Hotspot mit rund 100 beteiligten Künstlern.

>   mehr lesen...




Midsummer@Südliche Waldstraße 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 21.06.2018

Karlsruhes schönste Flaniermeile feiert seinen ersten „Midsummer“.

>   mehr lesen...




„Lametta“-Bewerbungsschluss 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.06.2018

Die lässige Alternative zum üblichen Weihnachtsmarkteinerlei geht am 7. und 8.12. in die neunte Runde.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Villa Schönsinn Atelier

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

14 Jahre war Katrin Meiers Villa Schönsinn in Karlsruhe und Ettlingen ansässig.

>   mehr lesen...




25 Jahre „Watthalden Festival“

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

Mit seinem stets stimmigen Programm zwischen Klassik, Jazz, Folk und Weltmusik, zu dem sich zumeist Tupfer aus Soul, Pop und Chanson gesellen, aber natürlich vor allem mit seiner tollen Atmosphäre im wunderschönen Ambiente des Watthaldenparks hat sich das Open Air zu einem identitätstiftenden Eventklassiker für die ganze Familie entwickelt, der nicht nur bis Karlsruhe und natürlich auch weit in das Albtal hinein eine große Strahlkraft besitzt.

>   mehr lesen...




7. Bergfried-Spectaculum

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Alle zwei Jahre kehrt das Mittelalter nach Bruchsal zurück.

>   mehr lesen...