STICHWORTE



Stadtleben // Artikel vom 29.02.2020

Ein SWR-Team der „Landesschau“ war eine Woche lang in der Weststadt unterwegs, um Menschen und Orte zu filmen, die den Stadtteil charakterisieren, wie den Gutenbergplatz mit seinem Wochenmarkt.





Stadtleben // Artikel vom 19.02.2020

In der aktuellen Februar-Ausgabe hatte ich in Bezug auf die Blockrandbebauung mit Kahlschlag des Grünzugs in der Geranienstraße beim Berckholtzstift darauf hingewiesen, das Gartenbauamt habe sich mildernd in den Vorgang eingeschaltet.





Stadtleben // Artikel vom 17.02.2020

Am Di, 18.2. trifft der Gemeinderat seine Entscheidung zum Bau der Südumfahrung Hagsfeld.



Stadtleben // Artikel vom 12.02.2020

Wenn der BNN-Kommentator sich jetzt schon zur Medienabteilung der Grünen anschickt, dann liegt die Vermutung nahe, dass nicht nur Salatköpfe rollen, wenn die Grünen die Macht übernommen haben.





Stadtleben // Artikel vom 12.02.2020

Guten Tag liebe Mitbetroffene!





Stadtleben // Artikel vom 11.02.2020

Da sich unser Editorial an ungewohnter Stelle in unserem Kunst- und Kultur-Special zur „art Karlsruhe“ findet, folgt nach der zweimonatigen INKA-Pause ein etwas längeres Edit zu diversen relevanten stadtpolitischen Themen.





Stadtleben // Artikel vom 11.02.2020

Vor einem Jahr sah es noch so aus, als würde sich der C-Areal-Investor GEM aus einem der größten kommenden städtischen Entwicklungsprojekte zurückziehen.





Stadtleben // Artikel vom 03.02.2020

1982 eröffnet Wolfgang Mayer in Weingarten den ersten von mittlerweile vier Füllhorn Biomärkten.





Stadtleben // Artikel vom 12.12.2019

Obwohl kein einziges elementares ökologisches Ziel der Grünen in Karlsruhe erreicht wurde und im Bausektor mit Billigung des Dezernates 6 weiter ökologischer Raubbau herrscht (Fasanengarten, Sophien-Carrée, Berckholtz-Stift), unser Plastikmüll bei Stora Enso verbrannt wird und gleich zwei Kohlekraftwerke Vollgas laufen, das Gaskraftwerk aber stillliegt, entschieden die hiesigen Grünen, keinen OB Kandidaten aufzustellen.